Freitag, 28. Juli 2017 - Blog rund um das Thema Girokonto
Bank Girokonto vs. Online Girokonto
 
 
blognolia geld finanzierung kreditkarte geldanlage girokonto versicherung
Letzte Beiträge
Girokonto-Gebühren müssen nicht mehr sein
Wenn das Konto gesperrt wird
Auf das Konto Zinsen erhalten
Das Konto überziehen
Beim Girokonto für Studenten gilt es einiges zu beachten
Online Girokonto - Verzinsung möglich
Ein zweites Girokonto eröffnen
Das Girokonto vergleichen ist wichtig
 
Meta
Einträge als RSS
Kommentare als RSS
Nutzungshinweis
Impressum
Übersicht
 
Kommentare
Julian bei Niedrige Dispo-Zinsen findet man bei einem Online Konto
bei Ein gemeinsames Konto eröffnen und dennoch unabhängig bleiben
Armin bei Ein verzinstes Girokonto bieten die Direktbanken
 
 
Bank Girokonto vs. Online Girokonto

Ein Girokonto ist heutzutage unverzichtbar. Denn längst werden so gut wie alle Geldbewegungen, ob es sich um Einnahmen oder Ausgaben handelt, spielt keine Rolle, über das Konto durchgeführt. Mittlerweile wetteifern zahllose Banken um die Gunst der Kunden in Bezug auf deren Girokonto. Kein Wunder also, dass der Markt völlig unübersichtlich geworden ist. Denn neben dem alt hergebrachten Bank Girokonto findet sich heute auch das Online Girokonto.



Zusätzlich unterscheiden sich die Angebote auch hier nochmals massiv, je nachdem, bei welcher Bank das Konto letztlich geführt werden soll. So gibt es Konten, die eine kostenfreie Kreditkarte mit anbieten, was aber häufig nur für ein Jahr gilt. Andererseits finden sich auch zahlreiche völlig kostenfreie Girokonten. Oftmals sind diese jedoch an einen bestimmten Geldeingang pro Monat gekoppelt. Wird dieser nicht erreicht, muss man wiederum Kontoführungsgebühren zahlen. Ferner finden sich Konten, die einen gratis Dispokredit versprechen, auch wenn dieser zum Teil nur bis zu 500 Euro gilt. Und auch nur bei bestimmten Kontentypen, bei denen man dann wiederum Gebühren für die Kontoführung zahlen muss. Ebenfalls sind zahlreiche Girokonten auf dem Markt, die eine Verzinsung des Guthabens anbieten usw. Wer die Wahl hat, hat also auch hier die Qual. Dabei ist ein Vergleich in jedem Fall ratsam. Grundsätzlich bieten die Banken jedoch bei einem Online Girokonto oft höhere Vorteile und günstigere Konditionen als bei dem herkömmlichen Bank Girokonto. Dies liegt vor allen Dingen daran, dass der Kunde alle seine Bankgeschäfte online und ohne Hilfe der Mitarbeiter der Bank erledigt, wodurch diese wiederum Kosten einsparen kann.



Dennoch ist das Online Girokonto nicht für Jedermann geeignet. Gerade ältere Menschen, die mit der neuen Technik noch nicht so vertraut sind, schwören auf ihren persönlichen Ansprechpartner in der Bank und wollen diesen nicht missen. Dafür nehmen sie auch gerne höhere Kosten für die Kontoführung in Kauf. Für all jene, für die die Online Kontoführung kein Problem darstellt, ist das Online Girokonto aber mit Sicherheit die bessere Wahl. Denn hier zeigt sich eindeutig, dass man weniger Gebühren zahlen muss, oftmals auch gar keine und man ist völlig unabhängig von den Öffnungszeiten der Banken. Zudem erhält man insbesondere bei Online Girokonten auch eine Verzinsung des Guthabens.
 
 
 
Kommentar schreiben:
 
Name:

Email: (wird nicht veröffentlicht)

Webseite:

Was ist das Ergebnis aus ?

 
 
 
Weitere Beiträge:
 
 
 
 
 
   
  Copyright © 2006- - Alle Rechte vorbehalten