Sonntag, 28. Mai 2017 - Blog rund um das Thema Girokonto
Das Girokonto vergleichen ist wichtig
 
 
blognolia geld finanzierung kreditkarte geldanlage girokonto versicherung
Letzte Beiträge
Girokonto-Gebühren müssen nicht mehr sein
Wenn das Konto gesperrt wird
Auf das Konto Zinsen erhalten
Das Konto überziehen
Beim Girokonto für Studenten gilt es einiges zu beachten
Online Girokonto - Verzinsung möglich
Ein zweites Girokonto eröffnen
Das Girokonto vergleichen ist wichtig
 
Meta
Einträge als RSS
Kommentare als RSS
Nutzungshinweis
Impressum
Übersicht
 
Kommentare
Julian bei Niedrige Dispo-Zinsen findet man bei einem Online Konto
bei Ein gemeinsames Konto eröffnen und dennoch unabhängig bleiben
Armin bei Ein verzinstes Girokonto bieten die Direktbanken
 
 
Das Girokonto vergleichen ist wichtig

Die meisten Menschen verfügen bereits über ein eigenes Girokonto. Kein Wunder, wird dies doch spätestens mit der ersten Aufnahme eines Jobs in jedem Fall nötig, damit das Gehalt auch überwiesen werden kann. Doch viele zahlen für ihr Girokonto noch teils enorme Kosten, was heute gar nicht mehr sinnvoll ist. Denn mittlerweile gibt es zahllose kostenfreie Angebote für das Girokonto.



Auf der Suche nach einem neuen Girokonto, sollte man allerdings die verschiedenen Angebot gut miteinander vergleichen. Denn hier gibt es teils erhebliche Unterschiede, die man unbedingt kennen sollte. So sind nicht alle Konten, die sich als kostenfrei bezeichnen, tatsächlich kostenfrei. Vielmehr ist diese Gebührenfreiheit oft an bestimmte Bedingungen geknüpft, die man vergleichen sollte. So werden bestimmte Geldeingänge von den Banken erwartet, die regelmäßig wiederkehren und gewisse Beträge übersteigen müssen. Ferner kann es auch sein, dass die Bank das Konto nur dann gebührenfrei führt, wenn es ausschließlich online geführt wird oder dass für jede Transaktion, die auf dem Konto vonstatten geht, noch weitere Kosten anfallen. Auch wenn sich diese Kosten meist im Cent Bereich ansiedeln, können sie sich über den Monat gerechnet, doch recht hoch auswirken. Ein Girokonto vor dem Abschluss zu vergleichen wird hier also wichtig. Doch nicht nur die entstehenden Kosten sollten dabei berücksichtigt werden. Wünscht man beispielsweise einen Dispositionskredit, so wird es nötig, dass man auch die Zinsen vergleicht, die dabei anfallen. Hier gibt es teils Unterschiede von bis zu zehn Prozent beim Zinssatz für den Überziehungskredit. Auch bieten einige Banken mittlerweile eine Verzinsung des Guthabens an, das sich auf dem Girokonto befindet.



Der Vergleich der einzelnen Girokonten kann dabei am schnellsten im World Wide Web durchgeführt werden. Per Knopfdruck erhält man hier eine Auflistung verschiedener Angebote und deren Konditionen. So erkennt man genau, welches Girokonto den eigenen Bedürfnissen am ehesten gerecht wird und kann sich dementsprechend entscheiden. Mitunter lassen sich durch einen solch wohl durchdachten Kontenwechsel erhebliche Kosten sparen, die im Jahr in die Hunderte von Euro gehen können.
 
 
 
Kommentar schreiben:
 
Name:

Email: (wird nicht veröffentlicht)

Webseite:

Was ist das Ergebnis aus ?

 
 
 
Weitere Beiträge:
 
 
 
 
 
   
  Copyright © 2006- - Alle Rechte vorbehalten