Sonntag, 28. Mai 2017 - Blog rund um das Thema Girokonto
Ein Online Girokonto eröffnen
 
 
blognolia geld finanzierung kreditkarte geldanlage girokonto versicherung
Letzte Beiträge
Girokonto-Gebühren müssen nicht mehr sein
Wenn das Konto gesperrt wird
Auf das Konto Zinsen erhalten
Das Konto überziehen
Beim Girokonto für Studenten gilt es einiges zu beachten
Online Girokonto - Verzinsung möglich
Ein zweites Girokonto eröffnen
Das Girokonto vergleichen ist wichtig
 
Meta
Einträge als RSS
Kommentare als RSS
Nutzungshinweis
Impressum
Übersicht
 
Kommentare
Julian bei Niedrige Dispo-Zinsen findet man bei einem Online Konto
bei Ein gemeinsames Konto eröffnen und dennoch unabhängig bleiben
Armin bei Ein verzinstes Girokonto bieten die Direktbanken
 
 
Ein Online Girokonto eröffnen

Ein Girokonto, welches online geführt wird, bietet bei vielen Banken auch erhebliche Vorteile im Gegensatz zum herkömmlichen Girokonto. Oftmals muss man für das normale Girokonto teils horrende Kontoführungsgebühren zahlen, während diese bei einer Kontoführung rein online völlig entfallen. Weiterhin ist die Kontoführung online natürlich viel bequemer für den Einzelnen. Direkt vom heimischen Schreibtisch aus kann man jederzeit seinen Kontostand einsehen und eine vergessene Überweisung kann auch am Sonntag Mittag noch schnell erledigt werden.



Doch bevor man von all diesen Vorteilen profitieren kann, sollte man sich erst einmal auf die Suche nach einem günstigen Online Girokonto machen. Denn ein solches zu finden, ist gar nicht so einfach. Zunächst einmal ist es wichtig, dass man nach Möglichkeit keinerlei Kontoführungsgebühren zahlen muss. Weiterhin sollte man darauf achten, dass die betreffende Bank gut erreichbar ist. Während eine Direktbank, die ein Online Girokonto anbietet, meist auch nur via Telefon oder E-Mail kontaktiert werden kann, bietet sich bei einer Filialbank auch die Möglichkeit, ein persönliches Gespräch mit dem Berater vor Ort zu führen. Für jedes Online Girokonto erhält man zudem eine EC Karte oder, wie sie heute genannt wird, eine Maestro Karte. Dabei sollte man darauf achten, dass man mit dieser an möglichst vielen verschiedenen Automaten Bargeld abheben kann - und zwar kostenfrei. Am einfachsten ist dies möglich, bei Banken, die der CashGroup oder dem CashPool angeschlossen sind. Denn hier lässt sich auch an den Automaten anderer Bankinstitute Bargeld kostenfrei abheben.



Hat man ein solches Online Girokonto gefunden, welches die meisten Menschen auch gleich online suchen, muss man es nur noch beantragen. Hierfür stehen zweierlei Möglichkeiten zur Verfügung - je nach Bank auch nur eine. Zum einen kann man einen Antrag online ausfüllen und direkt an die Bank senden. Diese fertigt dann alle notwendigen Unterlagen an und verschickt diese per Post an den Antragsteller. Der wiederum muss die Unterlagen gegenzeichnen, evtl. geforderte Nachweise beilegen und das Ganze wieder an die Bank zurück schicken. Der andere Weg sieht vor, dass man sich das Antragsformular ausdruckt und ausfüllt. Nach der Unterschrift und der Identifizierung mittels dem PostIdent-Verfahren bei der Post kann man die Unterlagen an die Bank schicken, die daraufhin das Konto eröffnen und alle weiteren Dinge, wie die Maestro Karte usw. verschicken wird.
 
 
 
Kommentar schreiben:
 
Name:

Email: (wird nicht veröffentlicht)

Webseite:

Was ist das Ergebnis aus ?

 
 
 
Weitere Beiträge:
 
 
 
 
 
   
  Copyright © 2006- - Alle Rechte vorbehalten